publikationen_keyvisual.jpg

Materialdienst der EZW

Titelblatt MdEZW 1/2020
Der Materialdienst der EZW gehört zu den maßgebenden Zeitschriften für Religions- und Weltanschauungsfragen im deutschsprachigen Raum. In Zusammenarbeit mit namhaften Autorinnen und Autoren informieren wir Sie über Grundsatzfragen und aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet.

Ihnen ist es sicherlich aufgefallen: Der Materialdienst der EZW (MdEZW) sieht anders aus. Nach 17 Jahren war sein Erscheinungsbild in die Jahre gekommen, Lese- und Sehgewohnheiten haben sich in der Zwischenzeit geändert. Ein „ansprechenderes Layout“, „ein frischeres Aussehen“ und „weniger Bleiwüste“ hatten Sie sich in unserer Leserbefragung im letzten Jahr gewünscht – und damit bestätigt, was auch wir schon vermuteten.

In das neue Jahr startet der Materialdienst daher nicht nur mit dem neuen Erscheinungsrhythmus alle zwei Monate, sondern auch in einem neuen Gewand. Wir haben besser lesbare Schriften gewählt und die Fußnoten vergrößert. Die Texte sind insgesamt luftiger gesetzt und auf einem nicht glänzenden, augenfreundlicheren Papier gedruckt. Der Materialdienst legt an Umfang zu und umfasst künftig mindestens 60 Seiten.

Doch nicht alles wird neu, Bewährtes bleibt erhalten, wie beispielsweise das Format des Heftes. Die Ihnen bekannten Rubriken – Im Blickpunkt, Berichte, Dokumentation, Informationen, Stichwort, Bücher – werden uns auch weiterhin begleiten, ebenso die Vielfalt an Themen, über die in den vergangenen Jahren jeweils 40 bis 50 Autorinnen und Autoren pro Jahr schrieben. Sie alle trugen und tragen mit ihrer Expertise und ihren Perspektiven dazu bei, dass wir fundiert über eine große Spannbreite an religiösen und weltanschaulichen Themen berichten und Sie über aktuelle Entwicklungen informieren können.

Wir wünschen Ihnen mit dem Materialdienst in neuer Aufmachung viel Freude!

Friedmann Eißler und Jeannine Kunert

Materialdienst 2020

Materialdienst 4/2020

Schwerpunktthemen:

Was ist „politischer Islam“?

Der Attentäter von Hanau und seine Verschwörungstheorien

Corona, „Hygiene-Demonstrationen“, Verschwörungen

Religionsunterricht in Deutschland
Eine Bestandsaufnahme

„Extinction Rebellion“ als Weltanschauung

Stichwort: Beratung in weltanschaulichen Konflikten

Materialdienst 3/2020

Schwerpunktthemen:

Die Gesamtausgabe der Werke Rudolf Steiners und die Veränderungen in der Anthroposophie

Die Gründungswelle neucharismatischer Ausbildungsstätten

Neuapostolische Kirche und DDR (Teil 2)

Gabriele Wittek und die neuen Bauaktivitäten des Universellen Lebens

Die Aktion „Deutschland betet gemeinsam“

Stichwort: Theologie der Religionen

Materialdienst 2/2020

Schwerpunktthemen:

Wittenberger „Judensau“ darf hängen bleiben – vorerst

Neuapostolische Kirche und DDR (Teil 1)

„Evangelikale sind auch sozialdiakonisch engagiert“
Ein Interview mit Hartmut Steeb

Islamische Theologie an deutschen Universitäten

Mennonitischer Religionsunterricht in NRW

Stichwort: New Age

Materialdienst 1/2020

Schwerpunktthemen:

Kirche, Friedliche Revolution, Zivilreligion

Christ und Atheist - ein innerer Dialog

Bhakti Marga in der Kritik

Der Hamburger Religionsunterricht für alle

Stichwort
Sozialformen des protestantischen Christentums

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2017 sowie die Jahresregisterhefte 1970-2019 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe nach Erscheinen zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Neben den Ausgaben des laufenden Jahres ist für die Abonnentinnen und Abonnenten ein exklusiver Zugang zu den Jahrgängen 2018 u. 2019 eingerichtet.

Materialdienst (Print) abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!