publikationen_keyvisual.jpg

Flyer Kompakt-Informationen

kompaktinfoflyer_324x50px.png
Unter der Bezeichnung "KOMPAKT-INFOS" gibt die EZW Faltblätter mit kurzen Informationen zu häufig angefragten Gruppen und Themen heraus.

Flyer Kurzinformationen in einfacher Sprache

Ein Projekt der katholischen und evangelischen Beauftragten für Religions- und Weltanschauungsfragen

In einfacher Sprache verfasste Kurzinformationen zu den Themen:
Islamismus in Deutschland, Die Zeugen Jehovas, Christlicher Fundamentalismus

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Serbisch, Arabisch, Farsi|Persisch, Paschto, Urdu

Panorama der neuen Religiosität

Panorama der neuen Religiosität
herausgegeben im Auftrag der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen

Gütersloher Verlagshaus
Erstausgabe 2001
Vollständig überarbeitete Neuausgabe 2005
Beide Ausgaben sind nicht mehr lieferbar, vergriffen!

Inhaltsverzeichnis (pdf-Datei)

Personenregister (pdf-Datei)

Sachregister (pdf-Datei)

 

 


 

 

 

Das "Panorama der neuen Religiosität"
  • legt einen repräsentativen Überblick über neureligiöse Szenen der Gegenwart vor,
  • untersucht Wandlungsprozesse religiöser Ausdrucksformen,
  • bietet zuverlässige Grundinformationen über die verschiedenen religiösen Sondergemeinschaften und Weltanschauungen sowie Tendenzen des Zeitgeistes,
  • liefert Beurteilungskriterien zur Auseinandersetzung mit den vielfältigen Erscheinungsformen neuer Religiosität.

     

Reihe Kirche - Konfession - Religion (KKR)

KKR 73 100.jpg
Herausgeber: Konfessionskundliches Institut, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Mareile Lasogga, Reinhard Hempelmann, Andreas Feldtkeller, Miriam Rose, Gury Schneider-Ludorff

Die Konfessionskunde gehört im 21. Jahrhundert mit ihren vielfältigen Forschungsbereichen zu den Fundamenten der ökumenischen Theologie. Neben dem Interesse an der theologischen Entwicklung und den Frömmigkeitsformen der klassischen Konfessionsfamilien ist in den letzten Jahren das Interesse an neuen Gemeinde- und Kirchengründungen gewachsen. Damit verbunden sind zunehmend auch religionsgeschichtlich relevante Fragestellungen bei der Entstehung neuer religiöser Gruppierungen. Deshalb verantwortet das Konfessionskundliche Institut des Evangelischen Bundes und die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen der EKD seit vielen Jahren gemeinsam die Buchreihe „Kirche – Konfession – Religion“ (früher „Kirche und Konfession").

Neben Dissertationen und Habilitationsschriften werden auch interdisziplinär aktuelle Themen zu verschiedenen Konfessionen, Kirchen, Religionen und Weltanschauungen behandelt. Sie richtet sich an Theologen, Religionswissenschaftler genauso wie an am Thema interessierte Laien.
Ab Band 49 erscheint die Reihe bei V&R unipress.

Titelübersicht mit online-Bestellmöglichkeit
Verlagsgruppe Vandenhoeck & Ruprecht ǀ V&R unipress