publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 6/2007

Zwischen Geheimnis und Öffentlichkeit

Freimaurerei in Deutschland - von außen und innen betrachtet

Über 30 Jahre ist es her, dass die Evangelische Kirche in Deutschland einen offiziellen Dialog mit den Vereinigten Großlogen von Deutschland geführt hat. Seither haben die Freimaurer ihre Anstrengungen vergrößert, ihr Anliegen auch publizistisch zu vertreten. Dennoch besteht Informationsbedarf. Wie halten es die Freimaurer mit der Religion? Wo gibt es Gemeinsamkeiten, wo gibt es Unterschiede?

Mit diesen Fragen befasste sich eine Studientagung, die die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz am 9. Dezember 2006 in der Bundeshauptstadt durchführte. Zu den Referenten und Gesprächspartnern zählten auch Vertreter aus unterschiedlichen Lehrsystemen des Freimaurerbundes, die aus ihrer Sicht das Anliegen und die Ziele der Freimaurerei darlegten.

Im Folgenden dokumentieren wir zwei für den Druck überarbeitete Vorträge, die im Rahmen dieser Veranstaltung gehalten wurden. Der erste Beitrag des zuständigen EZW-Referenten bietet eine Außenperspektive, der zweite Beitrag aus der Feder des Vorsitzenden der Forschungsloge Quatuor Coronati, Hans-Hermann Höhmann, hebt aus freimaurerischer Perspektive die Bedeutung der Freimaurerei für die Gegenwart hervor..

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2015 sowie die Jahresregisterhefte 1970-2017 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe am Anfang des Monats zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Außerdem ist ein exklusiver Zugang zu den jeweils letzten zwei Jahrgängen (2016 u. 2017) eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!