publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 9/2010
Neue religiöse Bewegungen

Heilung zum Download: Dr. Zhi Gang Sha

Auch im deutschen Sprachraum gibt es nun Auftritte des chinesischen Arztes und spirituellen Lehrers und Heilers Dr. Zhi Gang Sha (Jahrgang 1956), der mit einer Reihe von innovativen Ansätzen sein Programm propagiert. Er präsentiert sich grundsätzlich mit dem Anspruch, eine Instanz namens „the Divine“ habe ihm die Fähigkeit gegeben, „soul power“ zu lehren und zu vermitteln. Gemeint ist damit soviel wie die Einsicht in die umfassende Wirkmacht der Seele in Bezug auf ihre Fähigkeiten, spezifische Transformationsprozesse einzuleiten, und zwar sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene. Das heißt zum einen, dass durch die „soul power“ Heilungsprozesse in Geist und Körper in Gang gesetzt werden können. Zum anderen ist diese Grundidee auch mit dem Gedanken des Anbruchs eines neuen Zeitalters verbunden, der „Soul Light Era“, die seit 8. August 2003 wirksam sein soll. Alle Menschen sind aufgefordert, an deren weiterer Realisierung teilzunehmen.

Bislang wirkte Zhi Gang Sha in erster Linie in Nordamerika mit Zentren in Boulder (Colorado), San Francisco und Toronto. Der deutsche Sprachraum ist seit kurzem ebenfalls im Fokus der Bemühungen, wobei es bislang ein Zentrum in Frankfurt am Main gibt. In Österreich fand im Mai 2010 ein sogenanntes „International Tao Secrets Retreat“ im Bundesland Steiermark statt. Auch erste Übersetzungen der Bücher Shas sind inzwischen auf Deutsch erschienen: „Seele, Geist, Körper Medizin“, 2007, und „Seelenweisheit – Kostbarkeiten zur Transformation deines Lebens“, 2008.

Einen guten Einblick in sein Programm bietet die jüngste Veröffentlichung: „The Power of Soul. The Way to Heal, Rejuvenate, Transform, and Enlighten all Life“ (2009), die die Grundlinien und Vorgaben seines Zugangs beinhalten soll. Das auffälligste Merkmal in der Darstellung ist die Verbindung zwischen Elementen der chinesischen Medizintradition und Begrifflichkeiten aus dem Computer- und Internetbereich. Das hat viel mit einem Grundthema zu tun, das in den Veröffentlichungen immer wieder entgegentritt und für die weiteren Darstellungen zentral bleibt: Heilung geschieht durch die Weitergabe von „soul software“, die vom „Divine“ in Form von „downloads“ – in der Vermittlung durch Zhi Gang Sha – zur Verfügung gestellt wird. Das geschieht allein schon durch die Lektüre der Bücher Shas.

Lesen Sie weiter im Materialdienst.

Franz Winter, Wien

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2015 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe am Anfang des Monats zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Außerdem ist ein exklusiver Zugang zu den jeweils letzten zwei Jahrgängen (2016 u. 2017) eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!