publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 4/2002
Verein zur Förderung der psychologischen Menschenkenntnis (VPM)

VPM aufgelöst

(Letzter Bericht 5/1999, 154f) Am 3. März 2002 hat der VPM auf einer Generalversammlung in Zürich seine Auflösung beschlossen. Nach eigenen Angaben habe der Verein seine Ziele weitgehend erreicht. Darüber hinaus seien die Publikationen beim Verlag Menschenkenntnis weiterhin verfügbar. Während einige Sektenexperten darin ein Ablenkungsmanöver sehen und mutmaßen, das engagierte Vereinsmitglieder neue Gruppen gründen werden oder als "Trittbrettfahrer" bei anderen Bewegungen einsteigen könnten, bedeutet die Vereinsauflösung jedenfalls das Ende einer Psychogruppe, die sich mit ihrer zunehmenden Radikalisierung selber immer mehr ins Abseits manövrierte.
 
Michael Utsch

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2015 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe am Anfang des Monats zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Außerdem ist ein exklusiver Zugang zu den jeweils letzten zwei Jahrgängen (2016 u. 2017) eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!