publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 10/2009
Buddhismus

17. Sommerkurs des Diamantweg-Buddhismus im Allgäu

17. Sommerkurs des Diamantweg-Buddhismus im Allgäu. (Letzter Bericht: 6/2007, 235f) Vom 4. bis 16. August 2009 kamen mehr als 3000 Buddhisten aus 50 Ländern zum 17. Internationalen Sommerkurs des „Buddhistischen Dachverbands Diamantweg e. V.“ (BDD) bei Immenstadt im Allgäu zusammen. Das 2007 erworbene und inzwischen zum Europazentrum der „Buddhismus Stiftung Diamantweg“ ausgebaute Gut Hochreute über dem Alpsee war zum zweiten Mal Gastgeber der Großveranstaltung, die zu Vorträgen, geleiteten Meditationen und Erfahrungsaustausch einlud. (In früheren Jahren – von 1993 bis 2007 – hatte das Treffen in einem Pfadfinderlager bei Kassel stattgefunden.)

Ein Höhepunkt war der Besuch des höchsten geistlichen Würdenträgers der tibetischen Karma-Kagyü-Linie, des 17. Karmapa Thaye Dorje (26). Der in Nordindien lebende Exiltibeter und andere ranghohe buddhistische Persönlichkeiten hielten Vorträge und nahmen traditionelle Zeremonien vor.

Lesen Sie weiter im Materialdienst.

Friedmann Eißler

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2015 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe am Anfang des Monats zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Außerdem ist ein exklusiver Zugang zu den jeweils letzten zwei Jahrgängen (2016 u. 2017) eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!