publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 3/2011
Judentum

Messianische Juden: Erklärung von Gemeindeleitern

(Letzter Bericht: 7/2009, 257-266) Bei einem Treffen im November 2010 in Berlin gaben 29 Leiter messianischer Gemeinden aus ganz Deutschland folgende Erklärung ab:

„1. Wir streben nach Einheit der messianischen Bewegung in Deutschland und strecken wie immer unsere Hand der Bruderschaft allen Christen entgegen.

2. Wir wollen, dass Juden in Deutschland Jesus als ihren verheißenen Messias anerkennen und setzen uns dafür voll ein.

3. Wir hoffen auf das weitere geistliche Wachstum der messianischen Bewegung und versuchen, ein gutes Zeugnis Jesu in der Gesellschaft zu sein, damit andere Menschen zu Jesus finden.

4. Wir rufen andere christliche Kirchen und Gemeinden sowie einzelne Christen auf, unsere junge Bewegung in Deutschland in diesen Anliegen zu unterstützen.“

Die Gemeindeleiter kamen im Messianischen Zentrum von Beit Sar Shalom („Haus des Friedefürsten“) in Berlin zusammen. Ziel der Begegnung waren der Austausch untereinander und die Stärkung der Einheit der messianischen Bewegung in Deutschland.

Lesen Sie weiter im Materialdienst.

Friedmann Eißler

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2015 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe am Anfang des Monats zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Außerdem ist ein exklusiver Zugang zu den jeweils letzten zwei Jahrgängen (2016 u. 2017) eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!