publikationen_keyvisual.jpg
EZW-Texte - 181-210

EZW-Texte 182

Matthias Pöhlmann

Verschwiegene Männer

Freimaurer in Deutschland

Berlin 2005; 5., aktualisierte Auflage 2011, 200 Seiten

Aus dem Inhalt

Was ist Freimaurerei?
  • Zum Selbstverständnis der Freimaurerei
  • Zwischen Verschwörungsmythos, Geheimbund und Mysterienkult

Zur Geschichte der Freimaurerei

  • Zum Ursprung der Freimaurerei
  • Begriffsgeschichtliche Annäherungen
  • Die Entstehung der Freimaurerei und ihr zeitgeschichtlicher Hintergrund
  • Die Gründung der Großloge von London (1717)
  • Die Anfänge der Freimaurerei in Deutschland
  • Die weitere Entwicklung
  • Mitte des 18. Jahrhunderts
  • Die deutsche Freimaurerei im 19. Jahrhundert
  • Die deutsche Freimaurerei im 20. Jahrhundert
  • Die Entwicklung der Freimaurerei nach 1945

Freimaurerei heute

  • Grundlagen
  • Symbole Rituale der Freimaurer
  • Wie wird man Freimaurer?
  • Organisatorische Struktur
  • Hochgrad-Freimaurerei: Alter und Angenommener Schottischer Ritus (AASR) in der Bundesrepublik Deutschland
  • Verschwiegene Schwestern: Feminine Freimaurerei in Deutschland
  • Gemischte Freimaurerei

Herausforderungen und Anfragen an die Freimaurerei

  • Probleme und Chancen
  • Freimaurerei und christliche Kirchen
  • Abschließende Einschätzung

 

 Literaturhinweise, Abkürzungsverzeichnis, umfangreicher Dokumentationsteil

EZW-Texte abonnieren